01.09.20

++Wichtige Informationen zum Schuljahresanfang++

Liebe Eltern,

liebe Erziehungsberechtigte,

nach den Sommerferien starten wir wieder mit dem Regelbetrieb, allerdings unter Pandemiebedingungen. Ab dem 14. September gilt für Kinder und Jugendliche der Sekundarstufe I (Kl. 5-10) eine Maskenpflicht (Mund-Nasen-Schutz), allerdings nur auf den Pausenhöfen, den Toiletten und in den Fluren, während des Unterrichts nicht. Da wir eine Grund- und Werkrealschule sind und somit die Schüler der Sek I mit den Kindern der GS zusammentreffen, würden wir es sehr begrüßen, wenn unsere Grundschüler, wie bisher auch, den Mund-Nasen-Schutz tragen.

Außerdem gibt es eine neue Regelung, bei welchen Krankheitssymptomen Ihr Kind zuhause bleiben muss (siehe 5. Handreichung Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen).

Derzeit sind wir in der Vorbereitung des neuen Schuljahres. Noch gibt es viele offene Fragen wie Unterricht, Schulleben und Betreuung unter den geltenden Abstands- und Hygienevorgaben stattfinden können.

Auch der Stundenplan Ihres Kindes wird etwas anders sein. Dies werden wir Ihnen dann in einem weiteren Elternbrief genauer erläutern.

Unser Ziel ist es, dass wir in der Lage sind, Präsenzunterricht aufrechtzuerhalten, auch wenn Lehrkräfte erkranken.

Am Montag, 14. September 2020 findet der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr statt.

Unsere Fünftklässler begrüßen wir am Dienstag, 15. September 2020 um 10 Uhr zu einer kleinen Aufnahmefeier. Schulende ist um 12 Uhr. Gerne darf dich ein Elternteil begleiten!

Die Schülerinnen und Schüler der Werkrealschule betreten das Schulgebäude über den Werkrealschulpausenhof, die Grundschüler über den Grundschulpausenhof.

Bitte geben Sie Ihrem Kind am ersten Schultag die Gesundheitserklärung mit

(7. Gesundheitserklärung – Umlachtalschule).

BETREUUNG:

In der ersten Schulwoche bieten wir nur eine sogenannte „Notfallbetreuung“ ohne Mittagessen an! Ab der zweiten Schulwoche gibt es dann Essen und die normale Betreuung. Somit haben wir als Schule die Möglichkeit die Gruppen sinnvoll einzuteilen.

Bitte melden Sie Ihr Kind zum Schuljahr neu an!

Wir bitten Sie, sich weiterhin über unsere Homepage zu informieren.

 

Bleiben Sie gesund!

 

Herzlichst Ihre

Anke Schwarz

     Rektorin

 


 

 

 

Willkommen

in der Umlachtalschule

Die Umlachtalschule Ummendorf ist eine ländlich geprägte Schule mit 307 Schülerinnen und Schülern, davon besuchen 144 Schülerinnen die Grundschule und 163 die Werkrealschule.

Die Grundschule umfasst die Schülerjahre 1 - 4 mit derzeit 8 Klassen. Die Werkrealschule umfasst die Schuljahre 5 - 10.

Aktuell haben wir eine VKL-Klasse in der Grundschule sowie eine in der Sekundarstufe.

Am Ende der Klasse 9 schließen die Schüler die Schule mit einer Hauptschulabschlussprüfung einschließlich einer Projektprüfung ab.

Am Ende der Klasse 10 schließen die Schüler die Schule mit dem Mittleren Bildungsabschluss ab.

Es besteht auch die Möglichkeit am Ende der Klasse 10 die Schule mit einer Hauptschulabschlussprüfung

einschließlich einer Projektprüfung abzuschließen

Umlachtalschule Ummendorf

Grund- & Werkrealschule

Schulstraße 29

88444 Ummendorf

Tel 07351/347740

Fax 07351/347742

Mail info@umlachtalschule.de