13.05.20

Update zum Wiedereinstieg in den Unterricht

für alle Schülerinnen und Schüler

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir haben jetzt bald die zweite Woche hinter uns, in der für die Klassen 9 und 10 wieder Unterricht, wenngleich eingeschränkt, stattfand. Ab Montag, 18.05.2020 starten die Klassen 4. Es ist sicherlich gut, dass die Schüler*innen und Lehrkräfte einander wieder live begegnen, allerdings ist es deutlich mühsamer, weil Unterricht so ganz anders abläuft als gewohnt.

Nach den Pfingstferien werden dann alle Schüler*innen wieder in den Präsenzunterricht kommen. Um diese auch unterrichten zu können, müssen wir jedoch sehr ökonomisch mit unseren Ressourcen umgehen. Denn es gilt, alle Kapazitäten dabei in Rechnung zu stellen, denn die bestehenden Abstandregeln gelten weiterhin! Wir können deshalb die Klassen nur jeweils in 2 Gruppen aufteilen und die Schüler*innen erhalten in der Regel jeweils 3 Unterrichtsstunden am Tag.

 

Der Unterricht wird in einem rollierenden System stattfinden. Dabei wechselt Präsenzunterricht sich mit Fernlernunterricht ab. (Siehe Tabelle Präsenzunterricht und Fernlernunterricht) Die ersten Wochen haben zudem gezeigt, dass die Abstands- und Hygieneregeln weitgehend eingehalten wurden, wo dies nicht der Fall ist, werden wir weiterhin energisch intervenieren und auch ggf. pädagogische Maßnahmen ergreifen. Es muss in unser aller Interesse liegen, dass wir Ansteckungen vermeiden, ein leichtfertiger Umgang mit den Regeln gefährdet unser aller Gesundheit. Es kann auf gar keinen Fall riskiert werden, dass Teile der unserer Schüler*innen und Lehrkräfte in Quarantäne geschickt werden müssen.

Bitte gehen Sie die Regeln mit Ihrem Kind durch und leben Sie Ihrem Kind diese Regeln vor. (Siehe Schreiben Wiederaufnahme des Unterrichts für alle Klassen ab 15. Juni 2020)

Zunächst gelten meine guten Wünsche den Werkrealschülern der Klasse 10, die kommende Woche mit ihren schriftlichen Abschlussprüfungen beginnen! Ich wünsche allen, dass sie mit einer Haltung des "jetzt erst recht" diese Aufgaben in Angriff nehmen und erfolgreich abschließen.

Uns allen wünsche ich, dass wir mit Geduld, Optimismus und Energie diese doch sehr nebulöse nahe und mittelbare Zukunft meistern. Und dann gestärkt in eine neue Normalität starten können.

Mit herzlichen Grüßen

 

 

Anke Schwarz

Rektorin

08.05.20

Corona-Krise: 18. Mai Schulstart Klasse 4

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

ab dem 18. Mai wird unsere Schule, nach den Klassen 9 und 10,                                     auch für die Klassen 4 eingeschränkt geöffnet. Auch hier wird                                    sich der Unterricht auf die Kernfächer konzentrieren. Nach den

Pfingstferien folgen die anderen Klassenstufen im wöchentlichen

Wechsel. Der Unterricht wird gruppenweise mit halben Klassen

stattfinden. Sie werden rechtzeitig per Mail darüber unterrichtet,

wann und wie für Ihr Kind der Präsenzunterricht stattfindet.

Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung.

Es grüßt Sie herzlich Ihre Anke Schwarz

 

 

 

30.04.20

Verordnung des Kultusministeriums

zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs

Bitte lesen Sie die aktuelle Verordnung anbei.

28.04.20

Corona-Pandemie

- Informationen von Ministerin Frau Dr. Eisenmann

Bitte lesen Sie das Schreiben anbei.

 

 

 

23.04.20

Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebs

der Abschlussklassen am 04.05.20

Bitte lesen Sie das Elternschreiben anbei.

16.04.20

++Öffnung der Schule++

für die Abschlussklassen am 04. Mai 2020

Bitte beachten Sie das aktuelle Schreiben der Schulleitung

 

09.04.20

Informationsschreiben

der Ministerin zur Vorlaufzeit bei

Wiedereinstieg in den Schulbetrieb

 

 

 

 

 

07.04.20

Ein Gruß an alle Eltern,

SchülerInnen und Mitwirkende

der Umlachtalschule

Durchhalten - zusammenhalten! 


 

Archivierte Informationen vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden Württemberg finden Sie unter

Aktuelles

20.03.20

+++Zentrale Abschlussprüfungen+++

Die verlegten Termine entnehmen Sie bitte dem Schreiben des Kultusministeriums.

 

13.03.20

!!!ACHTUNG!!!

Die Schule wird ab Dienstag, 17.03.20, geschlossen!

Der reguläre Schulbetrieb wird nach den Osterferien am 20.04.20 wieder aufgenommen.

 

Bitte beachten Sie das aktuelle Schreiben der Schulleitung.

Notfalltelefonnumer: 0177 4740087

 

Willkommen

in der Umlachtalschule

Die Umlachtalschule Ummendorf ist eine ländlich geprägte Schule mit 310 Schülerinnen und Schülern.

Die Grundschule umfasst die Schülerjahre 1 - 4 mit derzeit 8 Klassen. Die Werkrealschule umfasst die Schuljahre 5 - 10.

Aktuell haben wir eine VKL-Klasse in der Grundschule sowie eine in der Sekundarstufe.

Am Ende der Klasse 9 schließen die Schüler die Schule mit einer Hauptschulabschlussprüfung einschließlich einer Projektprüfung ab.

Am Ende der Klasse 10 schließen die Schüler die Schule mit dem Mittleren Bildungsabschluss ab.

Es besteht auch die Möglichkeit am Ende der Klasse 10 die Schule mit einer Hauptschulabschlussprüfung

einschließlich einer Projektprüfung abzuschließen

Umlachtalschule Ummendorf

Grund- & Werkrealschule

Schulstraße 29

88444 Ummendorf

Tel 07351/347740

Fax 07351/347742

Mail info@umlachtalschule.de